Frühstück in Köln

Auf Reisen ist Frühstück vermutlich die schwierigste Mahlzeit. Einen Salat oder ein Panini zu Mittag gibt es überall; Abendessen ist nie ein Problem, weil Pizza existiert. Aber Frühstück?

Wenn dein Hostel/Hotel/Airbnb kein Frühstück anbietet, kann es dich im Zweifel den ganzen Morgen kosten, ein gutes Lokal zu finden, dass dich für den Tag stärken kann – ohne stundenlang in der Schlange zu warten, bis das kleine Szene-Café einen freien Tisch hat.

Deshalb erledigen wir diese Arbeit für dich! Hier sind unsere bevorzugten Orte für ein gutes Frühstück, sortiert nach beliebten Stadtteilen!

Innenstadt-Süd

St Louis the Breakfast Company – Hier gibt es den ganzen Tag lang Frühstück bei einer (selbst so beschriebenen) „funky“ Atmosphäre. Gutes Essen, gute Stimmung…und Drinks, wenn du die zu früher Stunde schon stemmen kannst.

Bastian‘s – Eine gute Bäckerei im französischen Stil mit fantastischem Frühstück/Brunch. Die Auswahl ist umfangreich und Sitzplätze in großer Menge vorhanden!

Kaffeesaurus – Gutes Frühstück to go (auch vegane Optionen) mit gutem Kaffee, modernes Design, nettes Personal…und Dinosaurier! Ach ja, und zwei Standorte! Da ist wirklich nichts schlechtes dabei!

Ebenfalls erwähnenswert – Café Buur, Café Hommage & Easy Livin‘ Café

Innenstadt-Nord & Nippes

Öz Harran Doy Doy oder Büyük Harran Doy Doy – Köln hat eine der größten türkischen Gemeinschaften in Deutschlands und das ist auch gut so. Nicht nur wegen Döner und Ayran: unsere türkischen Einwohner bringen auch mehr Vielfalt ins Frühstück! Dies sind nur zwei von vielen hervorragenden türkischen Cafés in Köln, in denen du vorzüglich türkisch frühstücken kannst! 

Café Wohnraum – Dieses Café in Nippes wirst du garantiert nicht hungrig verlassen! Dafür ist das Angebot zu vielfältig und alles ist lecker. Egal ob gesund oder doch süß, hier findest du, was immer du suchst!

Barista Bar Jlöcklich – Ein kleines, entspanntes Café in zentraler Lage, das für einen ruhigen Kaffee und einen Happen am Morgen wie gemacht scheint.

Ehrenfeld

Café Sehnsucht – Ein gemütlicher Hotspot für Ehrenfelder und Touristen zugleich. Das Café besticht durch schöne Deko, eine Terrasse und garantierte Bio-Produkte!

Café Goldmund – Im Schatten der Gleise in Ehrenfeld versteckt und von Kölns bester Street Art umgeben, fährt dieses Literatur-Café ein gutes deutsches Frühstück in heimeliger Atmosphäre auf.

Café Woanders – Wahrlich ein Kölsches Café fernab des großen Rummels. Hier gibt es fantastisches Frühstück und kreative Atmosphäre um zu entspannen und den Morgen zu genießen.

Südstadt

Südgold – Kaffee und Bagels und Bananenbrot und gute Preise und toller Brunch und schneller Service und…ach, schaut einfach selbst!

The Great Berry – In der Nachbarschaft beliebter Restaurants der Südstadt und direkt am Bananenkreisel gelegen. Dieses gemütliche Café behauptet sich durch einen Mix aus Superfoods und köstlichen Gerichten auf der Speisekarte. Der perfekte gesunde Start in den Tag!

Café Walter – Guter Kaffee, selbstgemachter frischer Kuchen, lockere Atmosphäre – was will man mehr?

To Go

Haferkater – Muss es ein wenig schneller gehen, weil der Zug schon wartet? Dann probier einfach dieses kleine Bahnhofscafé für ein schnelles, gesundes Frühstück!

Sunday Brunch

Chill Out Breakfast @ Alter Wartesaal – Lange Nacht am Samstag? Dringender Bedarf an Brunch um den Sonntag (und deine Seele) zu retten? Das hier ist einer unserer Favoriten. Leicht zu erreichen ist es außerdem, denn der Alte Wartesaal befindet sich direkt neben dem Hauptbahnhof!

Share your thoughts