Köln in Zeiten des Nationalsozialismus

Eine Reise durch 150 Jahre Kölner Geschichte

Jeder in- und außerhalb von Deutschland hat schon einmal den Begriff Nazi gehört. Der Nationalsozialismus steht aber nicht nur für fragwürdige Moralvorstellungen und menschenverachtende Ideologien, sondern auch für den Terror des Drittes Reiches. Auf unserer Nationalsozialismus in Köln Tour machen wir eine Zeitreise durch 150 Jahre Kölner Stadtgeschichte. Was diese Tour vor allem von den anderen Touren unterscheidet, ist der starke Schwerpunkt auf Geschichte und der Raum für offene Diskussion unserer Vergangenheit, vor allem das wohl unrühmlichste Kapitel deutscher Geschichte.

Die Tour findet jeden Samstag um 16 Uhr statt, der Treffpunkt ist am Alter Markt, neben dem Jan-von-Werth-Denkmal und dauert 2 Stunden.
Sie sind auf Deutsch, Englisch und Spanisch verfügbar.
Die Tickets kosten 19€ pro person und sind bis zwei Stunden vor Tourbeginn erhältlich.

Die nächsten Termine auf Deutsch

August

8.

15.

22.

29.

September

5.

12.

19.

26.

Finde unsere Termine auf Englisch und Spanisch!
Bleib auf dem Laufenden und trete dem Facebook-Event bei.

national socialism tour fwc

 

Gerade in der heutigen Gesellschaft wird die Frage nach dem Warum? wieder aktuell. Wie konnte sich ein so gnadenloses, autoritäres System etablieren? Wie war das Leben während des Nazi-Regimes? Lebte ein Großteil der Deutschen in Angst odr sympathisierten sie mit der Politik ihres Landes?
Wenn du dich das auch gefragt hast, dann ist diese Tour für dich!

Auf dieser Tour machen wir eine Zeitreise durch Kölner Stadtgeschichte: von der Schirmherrschaft des militaristischen Preußens im 19. Jahrhundert über die Gründung des Deutschen Kaiserreichs und die turbulenten Jahre der Weimarer Republik, bis hin zum Aufstieg und Zusammenbruch des Drittes Reiches. Dabei besuchen wir die wichtigsten Stationen, wie das Hauptquartier der Kölner GESTAPO (Geheime Staatspolizei), Kunstwerke, die vor allem der Opfer des Regimes gedenken – und natürlich auch das Wahrzeichen der Stadt: den Kölner Dom. Neben Politik und Geschichte soll aber auch ein Einblick in das Alltagsleben der Kölner und Kölnerinnen gegeben werden, beispielweise in die wohl bekannteste Tradition, den Kölner Karneval.

Die wichtigsten Eckdaten für deine Tour

Damit alle gesund bleiben und wir den kommenden Maßgaben der Regierung zuvorkommen, haben wir während der COVID-19 Zeit folgendes eingeführt:

  1. die Gruppen werden klein gehalten (max. 15 PAX)
  2. die Gäste sollten vorsorglich ihre Mund-Nasen-Masken mitbringen (die man in Geschäften eh braucht). Inwiefern die getragen werden müssen, entscheiden wir je nach Lage und Gruppengröße
  3. damit wir euch bei einer möglichen Infektion während unserer Tour informieren können, nehmen wir die Kontaktinformationen der Teilnehmer vor der Tour auf.

Die Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme bei einer Infektion in der Gruppe genutzt und gegebenenfalls dann an das Gesundheitsamt weitergegeben. Wenn die Infektionszeit abgelaufen ist, werden die Daten gelöscht.

Du willst noch mehr von Köln sehen?
Dann schau doch bei unseren Free Walking Touren, Dunkle Seite des Doms oder Veedel Stadtführungen vorbei!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!